Überfluss

Ich frage mich, was brauchen wir Menschen alles? Ich ging ins Ausland und ließ den großteil meiner gesammelten Gegenstände (Schränke, Kleidung ect.) in dem Wohnprojekt, indem ich lebte. Jetzt bin ich wieder hier und beziehe eine eigene Wohnung. Nicht ganz allein. Mein Partner und bald zwei Kinder kommen hinzu. Er hat auch kaum Besitz. Dennoch haben wir eigentlich alles, was wir brauchen und noch viel mehr…..

Denn die Menschen um uns herum haben volle Keller und Wohnungen mit Zeug, was sie uns schenken wollen. Ich erwische mich, wie ich in einen Strom gelange und viele Gegenstände mit mir. Aber nicht nur das, ich will auch noch mehr kaufen! Dabei bin ich noch gar nicht umgezogen! Was ist da los?

Heute fuhr ich durch die Stadt und entdeckte einen Container mit Bauholz. Selber bauen macht so viel Spaß! Ab in den Wald und noch ein paar Äste dazu – wunderschön!

Leben im Überfluss und zu glauben, die Zeit sei knapp scheint ein weit verbreitetes gesellschaftliches Phänomen/Phantom zu sein…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s