Auch das will einmal gesagt sein

Es brabbelt eine Wut aus mir heraus. Manchmal frage ich mich, warum Menschen Urteilen, Verurteilen. Sei es mit Worten, oder Blicken. Fast Fremde kommen in mein Heim und begaffen und Beurteilen meine Wohnung. Ich streiche mit selbstgemachten Farben, mein Partner und ich Bauen aus Fundholz, Wir schleifen, kaufen aus zweiter Hand, Ölen, machen einfach sehr viel selbst. Oft aus den Alten Zeug anderer Leute. Wir finden es Sinnvoll und schön, und weniger sinnvoll mit Erdöl-Chemiepaste die Wände zu bestreichen oder Massenwaren und Neuproduktionen zu kaufen, wo doch so viel existiert. Die Menschheit weiß doch gar nicht wohin, mit all den Kram, das immer wieder neu hergestellt und produziert wird. Denke ich an all die giftigen Reinigungsmittel, Kosmetika, Insektizide, Dünger ect. wird mir ganz übel. Dann kommt da diese Wut, die oft durch eine Traurigkeit abgelöst wird. Heute wurde sie ausgelöst von meiner Mutter, die unterschwellig und mit Blicken ihre Kommentare über meine Lebensweise lässt. Dazu ihre Freundin, die ganz still mitmacht. Und ihre Tochter, die schwanger raucht, Kaffee trinkt und sich zur Geburt ne Flasche Sekt wünscht. Kotz. Und doch lebe ich in ihrer Nähe (meine Mutter) und doch liebe ich sie und doch bin ich ihr für so vieles Dankbar und froh, dass ich mein Mütterchen sehen kann, sie umarmen kann..Hach. Ich fühle mich schwach, suche in solchen Momenten nach Menschen, die ähnliche Gedanken haben wie ich. Manchmal frage ich mich, ob es auch richtig ist, was ich mache. Ich hinterfrage meine Ansichten, was bestimmt auch gesund ist. Aber vielleicht zweifle ich etwas zuviel. Doch ist es genau diese Welt, die Menschen, die mir Zeigen, dass ich ja fast alles hinterfragen muss, um bloß keinen Scheiß (z.b. Massentierhaltung, Plastikkonsum, Pharmaindustrie) zu unterstützen. Diese Welt ist anstrengend. Und Ich, wenn ich mich nicht hauptsächlich mit Menschen zusammentue, die auch Hinter schauen, sich selbst beleuchten, dann werde ich ganz nervös und traurig und weiß nicht mehr. Aber  Mittlerweile weiß ich immer schneller, was mit gut tut, was mir hilft. So atme ich jetzt wieder tief durch, meine Gesichtsmuskeln entspannen und ich fühle mich viel leichter.

spirit

Aber auch das wollte hier einmal gesagt werden

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s