Es geht auch anders – Zwillinge über den Geburtstermin hinaus tragen

Lange habe ich nun nicht mehr geschrieben. Mir fehlte einfach die Muse und wir hatten ständig Besuch. Wunderbare Freunde, die wir bei der Geburt unserer Zwillinge dabei haben wollten. Die erste Freundin blieb eine Woche, die Babys blieben im Bauch. Eine andere gute Freundin löste sie ab und blieb ganze 3 Wochen bei uns. Es war eine intensive und schöne Zeit. Einmal fuhren wir ins Krankenhaus, weil ich Wehen hatte, doch nach 8 std waren die Wehen nurnoch so schwach, dass wir entschieden, wieder nach Hause zu fahren.

Die Anthroposophische Klinik, die wir uns ausgesucht haben, liegt 200 km entfernt. Ein bisschen bammel, wir könnten es nicht rechtzeitig dorthin schaffen, hatten wir schon, weshalb wir eher etwas früher hin fuhren. Naja, was heißt früher, die Wehen kamen alle 5-3 Minuten! Nix mit erst alle 20 Minuten und dann immer in kürzeren Abständen. Nein, gleich alle 5-3 Minuten. Aber sehr schwache Wehen waren es, die langsam stärker wurden.

Naja, seitdem sind keine stärkeren Wehen aufgetreten und ich bin tatsächlich sehr reif….bzw die Kinder. Mein errechneter Termin war der 4. September. Die Frauenärztin packte 7 Tage drauf..heute ist der 9. September!

Ich kann es kaum fassen und meine Stimmung ging in den letzten Wochen auf und ab. Das ständige warten knabbert ganz schön an den Nerven und seit dem 4.9. kann ich auch nicht mehr richtig schlafen. Wir haben alles probiert, die Geburt natürlich in Schwung zu bringen. Von Akkupunktur, über Tees, zu Ölen und Sex…Aber die kleinen scheinen andere Pläne zu haben und nur wenig rücksicht auf mein Befinden zu nehmen. Aber mir geht es recht gut. Mein Körper ist anscheinend sehr zäh und stark. Und laut meinen Gefühl, sowie der Bestätigung des Frauenarztes, geht es den kleinen auch prächtig!

Neulich träumte ich dann auch noch, dass die beiden (oder zumindest eines) gerne Waage vom Sternzeichen her werden möchte…Sternzeichen wechsel ist am 23. 24. 9.! Ich hoffe ehrlich gesagt nicht, dass es noch so lang dauern wird..zumal ich auch überlege am Wochenende in die Klinik zu fahren…Eine gar nicht so leichte Entscheidung: Warten bis die Babys geboren werden wollen, oder ihnen einen Stups (mit synthetischen Mitteln) geben, weil ich das so will..?

Advertisements

2 Gedanken zu “Es geht auch anders – Zwillinge über den Geburtstermin hinaus tragen

  1. Pingback: Die schlafenden Kinder | von den Farben des Lebens…

  2. Pingback: Die schlafenden Kinder | menarva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s