Kastanien-Waschmittel

Die Zeit fürs Kastanien sammeln ist war so gut wie vorbei, doch möchte ich mit euch noch eine tolle Sache teilen : Kastanien haben Saponine, man kann damit also Säubern! z.B. für Wäsche oder als Schampoo..

Ich viertel die Kastanien im frischen Zustand und trockne sie anschließend. Man kann die Nüsse frisch benutzen, wer jedoch mehrere Monate damit waschen mag, braucht eine Menge Kastanien (und genügend Platz zum trocknen).

Zum Waschen kann ich die Kastanien in einem kleinen geschlossenen Beutel in die Wäschetrommel geben, oder einen Auszug herstellen. Dafür lasse ich eine Hand voll Kastanien über Nacht in ca 500ml Wasser einweichen. Beim Schütteln bildet sich Schaum! Diesen Sud kann ich auf ca 2 Maschinenladungen aufteilen, sollte aber binnen 2-3 Tagen aufgebraucht werden.

Das Waschmittel ist sehr schonend. Bei stark verschmutzter Wäsche sollten die Flecken vorbehandelt werden, damit alles gut sauber wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: