Kastanien-Waschmittel

Wenn der Herbst sich ankündigt, ist es Zeit einen Vorrat an Kastanien-Waschmittel anzulegen. Denn die Samen der Kastanie enthalten jede Menge Saponine, die unsere Wäsche wunderbar sauber Waschen. Und wer mag kann daraus sogar ein Sanftes Shampoo oder ein super naturverträgliches Spülmittel herstellen. Perfekt für eine Campingtour oder ähnliches.

Die frischen Kastanien schneide ich in vier Teile (sind sie einmal getrocknet, geht das sehr schwer) und trockne sie anschließend.

5-10 dieser Stücke gebe ich zum Waschen in einem kleinen geschlossenen Beutel in die Wäschetrommel. Fertig. Es ist ein sanftes Waschmittel. Stark verschmutzte Wäsche benötigt eine Vorbehandlung.

Für Spülmittel lasse ich eine Hand voll Kastanien über Nacht in ca 500ml Wasser einweichen. Beim Schütteln bildet sich Schaum! Dieser Sud ist eine ökologische Alternative für alle, die zb. auch mal in der Natur ihr Geschirr spülen wollen.

Für ein mildes Haarwaschmittel verfahre ich genauso, wie beim Spülmittel und gebe noch abschließend ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzu. Vor Gebrauch etwas schütteln. Fertig 🙂

Viel Spaß beim ausprobieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close