Zurück zum Familienbett

Tja, wer meine Beiträge verfolgt, wundert sich jetzt bestimmt..

Im letzten Beitrag habe ich von unseren Erfahrungen mit dem Familienbett und dessen Auflösung berichtet. Der Vollständiger halber erzähle ich euch nun dieses:

Wir schlafen wieder alle in einem Bett!

Bei unserer letzten Reise (von der habe ich noch nichts geschrieben) mussten wir uns wieder mit einem Schlafzimmer begnügen. Und es hat super geklappt! Die Kinder wurden nicht öfter wach. Im Gegenteil, ich hatte das Gefühl, sie schliefen besser! Überhaupt hat es uns allen sehr gut getan, dass Nächtliche zusammensein, sodass wir seit einigen Monaten wieder Nächtlich zusammenschlafen, ausser der Papa schläft mal ausserhalb.

Vermutlich wird es sich mit der Zeit wieder wandeln. Nichts ist immer richtig. Wichtig ist, dass wir Mütter und Väter auf unser Bauchgefühl hören und dem folgen, auch wenn Andere es nicht verstehen wollen. Nichts läuft gradlinig mit Kindern. Und überhaupt musste ich (und tue ich immer noch) lernen, flexiebel zu sein, zu akzeptieren dass nicht alles so will, wie ich. Wunderbare Lehrer, diese Kinder 😉

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zurück zum Familienbett

  1. Super. Irgendwann gehen sie schon allein in ihr eigenes Bett. Oder lösen sich. Oder wollen nicht mehr gestillt werden. Oder oder…Kinder zeigen tatsächlich, wann sie was anderes wollen, Eltern müssen es nur genau sehen. Liebe grüße Kat 💐

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s