da gehe ich hin….

Da gehe ich hin, wo mein Herz mich hinzieht, wohin es mich ruft, wo die Sehnsucht stark ist, da gehe ich hin. Denn ich weiß: Wenn mein Herz mich ruft, dann möchte es sich öffnen, möchte Erfahrungen machen, möchte klären, lösen, heilen, genießen oder sich einfach ausruhen. Und wenn ich meinem Herzen folge, dann kann„da gehe ich hin….“ weiterlesen

Entscheidungen treffen

Manchmal müssen wir Entscheidungen treffen, ob große, oder kleine, wo wir uns nicht ganz sicher sind, was jetzt das ,,richtige“ ist. Wir wollen umziehen und müssen uns für eine Wohnung entscheiden. Wir wollen Kochen und müssen uns für Zutaten entscheiden. Wir wollen unseren Tag sinnvoll gestalten und treffen Entscheidungen dazu. Ja, unser ganzes Leben besteht„Entscheidungen treffen“ weiterlesen

Schnee von Gestern, heut ist Perchttag

  Noch vor ein paar Tagen. Der Morgendliche Blick aus unserer Wohnung: Endlich Schnee Und heute schaue ich wieder hinaus und all der Schnee ist verschwunden. Die Percht hat ihn wohl mitgenommen, in der Nacht, als die Frauen ums und übers Feuer sprangen, um sich zu reinigen, zu stärken, zu orakeln und das wiederkehrende Licht„Schnee von Gestern, heut ist Perchttag“ weiterlesen

Sommersonnenwende

Bild: Freya von Andrea Dechant Sommersonnenwende. Mittsommer. Alban Hevin. Johannistag. Es ist der längste Tag des Jahres. Es ist die Zeit in der die Erdgöttin schwanger ist. Die Pflanzen wachsen üppig und die Ernte hat schon begonnen. Es ist eine sehr kraftvolle Übergangszeit, in der wir die Hitze und unser inneres Feuer besonders stark spüren„Sommersonnenwende“ weiterlesen

Beltane

Ich habe dieses wunderschöne Bild gefunden Und gleich passend möchte ich noch etwas über Beltane – Walpurgisnacht loswerden. Tanz in den Mai war jetzt erst, aber vielleicht wissen einige von euch, dass Beltane ein Vollmondfest, ein altes Keltisches Feuerfest, was dieses Jahr auf den 4.5. fällt. Es ist der 7. Mond diesen Jahres und wird„Beltane“ weiterlesen