Vita

Jahrgang 1987 Mutter von Zwillingen, Schwester, Freundin, Partnerin,…
Naturverbunden seit Kindertagen, Künstlerin mit Nomadenblut, Träumerin und Macherin.

Mehrere Jahre im Ausland gelebt und gereist. Vor allem in Australien und Norwegen, aber auch in Asien, Europa und Afrika. Seit über 15 Jahren praktiziere und experimentiere ich mit verschiedenen Arten der Meditation, des nach innen Kehrens und Selbsterfahrens und der Initiation. Darunter fallen Klassische Arten der Meditation: Vipassana, Ashtanga Yoga, Metta, sowie schamanische Weisen: schamanisches Reisen, Gesang und Tönen, 5Rhythmen Tanz, weitere Indigene Traditionen: Medizinwanderungen, Medizinrad, Visionssuchen, Schwitzhütten, Frauenkreise und andere naturverbundene Rituale. Auch die Malerei und die Poesie finden in dem Zusammenhang einen besonderen Platz in meinem Leben. Seit 10 Jahren sammel ich Erfahrungen im Bereich Kräuterkunde, Permakultur und Ackerbau. Mit 17 habe ich mir das Nähen beigebracht und ich bin begeisterte Selbermacherin.

Prägende Lehrende waren bisher Sobonfu Somé, Franz P. Redl, Own aus Australien, Gabrielle Roth (die ich leider nicht mehr persönlich kennenlernen konnte), Luisa Francia, Carolina Visser u.a.

IMG_0473.JPG