Schnee von Gestern, heut ist Perchttag

  Noch vor ein paar Tagen. Der Morgendliche Blick aus unserer Wohnung: Endlich Schnee Und heute schaue ich wieder hinaus und all der Schnee ist verschwunden. Die Percht hat ihn wohl mitgenommen, in der Nacht, als die Frauen ums und übers Feuer sprangen, um sich zu reinigen, zu stärken, zu orakeln und das wiederkehrende Licht„Schnee von Gestern, heut ist Perchttag“ weiterlesen

Sommersonnenwende

Bild: Freya von Andrea Dechant Sommersonnenwende. Mittsommer. Alban Hevin. Johannistag. Es ist der längste Tag des Jahres. Es ist die Zeit in der die Erdgöttin schwanger ist. Die Pflanzen wachsen üppig und die Ernte hat schon begonnen. Es ist eine sehr kraftvolle Übergangszeit, in der wir die Hitze und unser inneres Feuer besonders stark spüren„Sommersonnenwende“ weiterlesen